Update zu Satellitentelefonblog

Wir haben eben mit den Organisatoren gesprochen, auch sie werden in der Wüste keine neuen Nachrichten abschicken – das sei kurz erwähnt, damit sich keiner Sorgen macht, wenn nichts Neues zu lesen ist.

Wir sind ansonsten heute morgen um 7:30 in Dakhla losgefahren in Richtung Mauretanien. Zwischendurch gabs für Andi und mich nochmal 2 Omelettes und 2 Kaffee für insgesamt etwa 3 Euro, Achim ist schon mit einigen anderen vorrausgefahren, er wollte nicht mit geocachen.

In etwa 10 Minuten passieren wir den nördlichen Wendekreis der Sonne. Wenn ich das richtig deute, gibt es ab hier im Prinzip keine Jahreszeiten mehr.

image

image

image

image

image

image