Dakhla

Dakhla, 31°, wir sitzen in einem Internetcafé, um nochmal etwas schreiben zu können. Den Bericht für gestern schaffen wir heute Abend vielleicht noch, wir würden gerne noch einen schreiben, denn der Tag war sowohl ziemlich ereignisreich wie auch erstaunlich, landschaftlich genauso wie bei den Begegnungen.

Im Moment bleibt aber nur Zeit, um während des Kaffees einen möglicherweise letzten Bericht für die nächsten Tage zu schicken, wir müssen uns heute für die nächsten 6 Tage mit 150l Wasser, Diesel und Lebensmitteln eindecken und die Autos nochmal gründlich durchchecken – ab morgen sind wir raus aus der Zivilisation.

Dakhla weiterlesen