Endspurt: Von St. Louis nach Banjul

Morgens um 5 krähen sowohl Wecker als auch Muezzin.

Es ist für uns Zeit, aufzustehen, schnell zu frühstücken, und St. Louis zu verlassen. Im Gegensatz zu gestern gibt es heute morgen Strom.

Um 6 fährt die Kolonne los, es ist noch stockfinster, doch die Abwesenheit von Straßenbeleuchtung, die Anfangs etwas verwirrt hat, fällt nicht mehr weiter auf.

Endspurt: Von St. Louis nach Banjul weiterlesen